6.Pokalturnier – gelungenes Jahreshighlight

Am Pfingstwochenende lud der KSV Budokan Heiligenstadt zu seinem 6.Pokalturnier ein. Dieser Einladung folgten 270 Sportler aus 30 Vereinen aus Sachsen Anhalt, Hessen, Niedersachsen, Mecklenburgvorpommern und Thüringen.
Nach einer kurzen Eröffnungsrede, des Vorsitzenden Rene Seifert und des Bürgermeister der Stadt Heilbad Heiligenstadt Herr Spielmann ,begann das Turnier auf 4 Matten.

Für den Budokan Heiligenstadt gingen gleich 25 Sportler auf die Tatami. Erste Plätze belegten: Leander Weinrich, Paul Karasch, Moritz Lehmann und Leon Golownitzki. Zweite Plätze gingen an Pia Dode, Amelie Schneider, Celine Löffelholz, Julian Trümper und Jonas Aderhold. Dritte wurden: Tom Riethmüller, Ben Meier, Leon Gran,Sarah Lattermann,Oliver Seifert,Pascal Späthe, Ilja Buschnikow und Adrian Krebs.
Mit diesen guten Ergebnissen belegte der Budokan in der Mannschaftswertung den 3. Platz. Da der Budokan aber ein guter Gastgeber ist, nahm er sich wie jedes Jahr aus der Wertung raus, sodass ein angereister Verein nachrücken konnte.
Zu den guten Abschneiden der Sportler kamen auch drei Kampfrichter dazu. Extra für unser Heimturnier, wurde ein Prüfer des Kampfrichterwesen eingeladen, um unsere Kampfrichter zu prüfen. Alle drei konnten sich sehr gut in Szene setzen  sodass Lisa Buschmann, Amelie Reinhardt und Jonas Aderhold sich ab sofort Bezirkskampfrichter nennen können.
Einen großen Dank geht an alle Helfer und Unterstützer des Vereins bei der Umsetzung eines solchen Großartigen Turnier. Von den angereisten Vereinen kam wieder soviel Lob für die Durchführung, das wir auch nächstes Jahr ein Turnier dieser Größenordnung durchführen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*