Budokanerin qualifiziert sich zur Mitteldeutschen Meisterschaft

 

Am vergangenem Wochenende fanden in Nordhausen die Landesmeisterschaften im Judo der Altersklassen U15 und U18 statt.

Vom Budokan Heiligenstadt gingen nur zwei Sportler auf die Tatami.

In der Altersklasse U15 startete Ilja Buschnikow.

Seinen ersten Kampf verlor Ilja gegen den späteren Landesmeister denkbar knapp. Somit rutschte er in die Trostrunde. Dort konnte er seinem Gegner zwar auf Augenhöhe begegnen, musste sich aber leider auch hier knapp geschlagen geben und schied aus dem Turnier aus.

In der U 18 ging Magdalena Turbiasz an den Start. In den ersten beiden Kämpfen konnte sie ihre aufsteigende Form der letzten Wochen bestätigen und siegte beide Male vorzeitig mit tollen Techniken.

Im 3. Kampf musste sie leider den Kampf nach einem gut herausgearbeiteten  Armhebel ihrer Gegnerin  aufgeben. Somit blieb für sie leider nur die Silbermedaillie. Trotzdem konnte sie sich mit dieser Leistung für die Mitteldeutsche Meisterschaft, welche im September in Halle stattfindet qualifizieren. Bis dahin bleibt noch genügend Zeit im Training, sich auf dieses Event vorzubereiten.

 

RS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*