Kreisjugendspiele Nordhausen

Viele Medaillen in Nordhausen

Am 21. Juni 2009 fanden in Nordhausen die Kreisjugendspiele statt. Als befreundeter Verein reiste auch der Budokan Heiligenstadt mit 14 jungen Sportlern an. Obwohl es für einige Heiligenstädter ihr erster Wettkampf war, zeigten die Judokas erfolgreich ihr Können und brachten alle eine Medaille mit nach Hause.Erste Plätze erreichten dabei Vinzent Gaßmann, Lea Weßeler, Noah Löser, Maximilian Liepe, Thomas Gubert, Thabea Brilke, Jasmine Seifert, Robert Dinkelbach, Christpher Liepe und Michael Skora. Über Silbermedaillen freuten sich Elias Kaufhold, Jana-Felice Calakovic und Zoé Brilke. Andreas Skora landete auf dem dritten Platz. 

Messe Cup U15 und ega Pokal U13 in Erfurt

Thomas Gubert gewinnt Bronze auf internationaler Ebene

Am 13. und 14. Juni 2009 gingen einige Judokas des Budokan Heiligenstadt beim „Internationalen Messe Cup – U15“  und  dem „11. Internationalen ega Pokal – U13“ an den Start.  Wie die Erfahrung aus dem letzten Jahr gezeigt hatte, sollte es erneut die erwartet schwere Prüfung  für die Kämpfer werden. An beiden Tagen gingen insgesamt mehr als 1000 Starter aus 200 Vereinen, den Leistungszentren Deutschlands sowie aus 8 Europäischen Staaten sowie Israel an den Start. Für Andreas Skora, Christopher Liepe und Michael Skora war das Turnier leider schon nach der Vorrunde beendet. Trotz guter Kämpfe mussten sie sich insbesondere der internationalen Klasse beugen. Jasmine Seifert startete mit einem Sieg in das Turnier. Nach zwei Niederlagen und zwei Siegen konnte sie sich über einen guten 7. Platz freuen. Thomas Gubert startete ebenfalls mit einem Sieg in das Turnier und hatte sich offensichtlich an diesem Tag hohe Ziele gesetzt. Nach einem weiteren Sieg kämpfte er um den Gruppensieg. Leider musste er sich in diesem Kampf dem späteren Turniersieger geschlagen gegeben. Durch starken Willen und gute Techniken konnte aber drei weitere Kämpfe für sich entscheiden und am Ende des Tages seine verdiente Bronzemedaille in Empfang nehmen.

Dokument1_01

5. Burgbergturnier in Katlenburg

Budokaner starten in Niedersachsen 

Eine kleine Delegation mit drei Teilnehmern des Budokan Heiligenstadt startete am 6. Juni 2009 beim 5. Burgbergturnier in Katlenburg. Bei einem Starterfeld von ca. 200 Kämpfern aus 15 Vereinen konnten Jana Calakovic (U11), Celina Fekih (U11) und Thomas Gubert (U14) ihr Können unter Beweis stellen. Jana musste sich nach einem Sieg als Jüngste in ihrer Gewichtsklasse der Erfahrung der anderen Kämpferinnen beugen, konnte aber eine guten 5. Platz erkämpfen. Celina zeigte in ihrer Gewichtsklasse Kampfgeist und gute Techniken. Sie errang einen sehr guten dritten Platz.  Thomas konnte alle seine Kämpfe vorzeitig gewinnen. Der Lohn hierfür war der Platz auf dem obersten Treppchen.

 

Bild