Weihnachtsturnier in Nordhausen

Budokan Heiligenstadt holt 24 Einzelmedaillen und einen Silberpokal

Beim diesjährigen Weihnachtsturnier in Nordhausen (20./21.12.08) räumte der Budokan Heiligenstadt an beiden Tagen richtig ab. Am ersten Tag konnten sich unsere jungen Judokas mit insgesamt 120 Wettkämpfern aus 12 Vereinen auf der Tatami messen. Für einige war es der erste Wettkampf. Umso erstaunlicher war zu beobachten, mit welchem Siegeswillen und Ehrgeiz die Kinder sich der Herausforderung stellten. Durch einen gutgewählten Wettkampfmodus konnten alle einige Kämpfe bestreiten. Die Ergebnisse im einzelnen: Den 1. Platz erreichte Thomas Gubert. 2. Plätze gingen an Maximilian Liepe, Andreas Skora, Laura Reinhardt und  Jana Calakovic.  3. Plätze erkämpften sich Franziska Gunkel, Celina Fekih, Zoé Brilke sowie Linus und Vinzenz Trümper. Unsere kleinen Kämpfer legten damit schon einmal den Grundstein für die Mannschaftswertung. Zum Ausklang des Abends ging es -schon traditionell- zur Weihnachtsfeier mit allen Eltern und Aktiven des Budokan Heiligenstadt in die Rothleimmühle in Nordhausen. Der Weihnachtsmann durfte natürlich nicht fehlen, wobei auch er viel Arbeit hatte, die Geschenke zu verteilen. Am 2. Wettkampftag nutzten einige Budokaner die Möglichkeit eines Doppelstarts in 2 verschiedenen Altersklassen. Ganz besonders stolz ist der Verein auf den Mut mancher Eltern, die sich mit doch erheblich jüngeren und auch wettkampf-erfahreneren Gegnern messen wollten. Die Ergebnisse im einzelnen: 1. Plätze gingen an Jasmine Seifert, Christoph  Gubert, Christopher Liepe und Sandra Müller.  2. Plätze erreichten Thomas Gubert, Michael Skora, Andreas Skora, Silke Gubert, Thomas Gubert sen. und nochmals Christopher Liepe und Sandra Müller. 3. Plätze gingen an Heike Skora, Martin Ziegler und nochmals Michael Skora. Thomas Gubert und Jasmine Seifert wurden in ihrer Altersklasse noch mit dem Pokal „Bester Wettkämpfer“ ausgezeichnet. In der Gesamtmannschaftswertung beider Tage belegten die Budokaner einen verdienten und hart erkämpften 2. Platz hinter Gastgeber Nordhausen. Den Glaspokal nahm stellvertretend Heike Skora in Empfang. Die Freude wird sicherlich über den morgen kommenden Muskelkater hinweg helfen. Wir wünschen allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue hoffentlich wieder so erfolgreiche Jahr.

12. Wartburgpokalturnier in Eisenach

12. Wartburgpokal für Budokaner sehr erfolgreichAm vergangenen Wochenende (06. und 07.12.2008) starteten die Judokas des Budokan Heiligenstadt beim  „12. Turnier um den Wartburgpokal der Stadt Eisenach“. An den zwei Wettkampftagen gingen insgesamt 400 Kämpfer aus 31 Vereinen aus Thüringen sowie sechs anderen Bundesländern auf die Tatami. Auch beim vorletzten Turnier in diesem Jahr konnten unserer Kämpfer ihre guten und sehr guten Leistungen des vergangenen Jahres bestätigen. Am Samstag waren erst einmal die jüngeren Budokaner der AK U9 und U11 an der Reihe. Den ersten Kampf des Tages bestritt Jana Calakovic, die mit guten Leistungen einen 5. Platz erreichte. Celina Fekih verlor nur im Finale und belegte einen starken 2. Platz. Noah Löser begann sehr souverän und gewann seine ersten beiden Kämpfe. Im Halbfinale musste er sich nach gutem Start und schönen Ansätzen unglücklich geschlagen geben und holte eine Bronzemedaille. Zum Schluss musste Maximilian Liepe auf die Tatami und belegte durch sehr gute Leistungen und in einem harten Halbfinale einen sehr starken 3. Platz.Am 2. Wettkampftag gingen die Kämpfer der AK U14 auf die Tatami. Mit einer guten Leistung erkämpfte sich Thomas Gubert (-43kg) einen 3. Platz. Aufgrund souveräner Leistungen gewannen Christopher Liepe (- 37kg), Jasmine Seifert (-40kg) und Sarah Löser (-48kg) alle ihre Kämpfe und konnten sich über erste Plätze freuen und einen Pokal in Empfang nehmen. Weitere achtbare Plätze gingen an Robert Dinkelbach (+60 Kg) und Andreas Skora (-37 kg), die jeweils eine 5. Platz belegten. Am 20./21.Dezember reisen die Kämpfer mit ihren Familien zum Abschluss des Jahres zum Weihnachtsturnier nach Nordhausen. Dort findet am Samstagabend schon traditionell unsere Weihnachtsfeier mit Übernachtung statt.