Die Landesmeister der Budokaner präsentieren sich

Am vergangenen Wochenende fanden für die Judokas der Alterklasse U 11 die Thüringer Landesmeisterschaften in Schmalkalden statt. Wie erwartet trafen die besten Kämpfer des Freistaates aufeinander und es wurde ein spannender und hochklassiger Wettkampf für die vier Teilnehmer vom Budokan Heiligenstadt. Tristan Weise startete gut in das Turnier und musste sich am Ende erst im Kampf um Platz drei seinem Gegner beugen. Auch Andy Skora (-31,3kg) zeigte nach anfänglichen Startschwierigkeiten gute Leistungen und verlor erst im Kampf um Platz drei die Chance auf eine Medaille. Unsere Kämpfer Maximilian Liepe (-38,8kg) und Thomas Gubert (-35,9kg) zeigten durchweg sehr gute Leistungen und beherrschten die Gegner ihrer Gewichtsklasse durchweg. Dabei konnten sie sowohl technisch als auch kämpferisch überzeugen. Der verdiente Lohn war für beide der Landesmeistertitel. Beide Leistungen sind besonders hervorzuheben, da Maximilian erst seit diesem Jahr in der U 11 startet. Für Thomas war es indes der dritte Landesmeistertitel in Folge. Insgesamt können alle Kämpfer mit den Ergebnissen aus dem ersten Wettkampfhalbjahr zufrieden sein. Nach der verdienten „Sommerpause“, es findet in den Ferien ein Sommerlager und Training statt, stehen die nächsten Wettkämpfe wie u.a. die Thüringer Landesmeisterschaften der U 14 und weitere hochkarätige Wettkämpfe an.